Transport Market Monitor No. 15 - Mai 2013

| Studie/Report

Transportpreise erreichen ein Dreijahres-Tief
 
Dies ist die fünfzehnte Ausgabe des Transport Market Monitors, in der die Entwicklungen des europäischen Transportmarktes und seiner Transportmarktpreise dargestellt werden.
 
Sie beinhaltet die Zahlen für das erste Quartal 2013.
 

  • Im ersten Quartal 2013 sank der Preisindex im Vergleich zumm vierten Quartal 2012 von 98,2 auf 90,2 und damit um 8,1 %.
  • Verglichen mit dem Vorjahresquartal Q1 2012 (Index 92,7) sank der Preisindex um 2,7 %.
  • Im ersten Quartal 2013 sank der Dieselpreisindex auf 105,6 Punkte (-3,3 %).
  • Auch der Kapazitätsindex hat großen Einfluss auf die Transportpreise. Er stieg im ersten Quartal 2013 im Vergleich zum vierten Quartal 2012 von 95,0 auf 116,4 Punkte und damit um 22,5 % an.
  • Der starke Rückgang des Preisindex ist mit dem jährlichen saisonalen Verlauf zu erklären.
  • Für das zweite Quartal rechnen wir angesichts der saisonalen Entwicklung in den Vorjahren mit einer erheblichen Erholung der Preise.
  • Sowohl die Marktdynamik als auch die derzeit wirtschaftliche Unsicherheit verdeutlichen, wie wichtig es ist, Transportpreisentwicklungen sehr genau zu beobachten, um das Risiko unerwarteter negativer Auswirkungen auf die Unternehmensergebnisse zu minimieren.