Testing Centers of Excellence

Erfindet Ihr Unternehmen das Testing-Rad jedes mal wieder aufs Neue?

Traditionelle Qualitätssicherung unter Druck

Viele Unternehmen sind nicht in der Lage, mit den geschäftlichen Anforderungen für neue Technologie und Applikationen Schritt zu halten. Für die Qualitätssicherung heißt das:

  • Es besteht geringe oder gar keine Sichtbarkeit der Applikationsqualität über Projekte hinweg. Dadurch werden Einsatzentscheidungen auf der Grundlage unvollständiger Informationen getroffen.
  • Die mangelnde Fähigkeit, die Applikationsqualität vollständig zu steuern und zu messen, verursacht höhere Betriebskosten und Verzögerungen im Zeitplan der Leistungserstellung.
  • Die Teams verfügen nicht über die unterstützenden Instrumente, um Anlagen und Wissen zu teilen und weiterzugeben.

Eine virtuelle und zentralisierte Kommandozentrale, die Ergebnisse liefert

Mit unserem TCoE können Sie alle Ihre Ressourcen effizienter managen, um die Qualität applikationsübergreifend zu gewährleisten und eine Unternehmenskultur zu entwickeln, die auf Qualität und Zusammenarbeit setzt. Wir verwenden unsere standardisierte Testing-Methodik (TMap®) und integrierte ALM-Technologie (Application Lifecycle Management) von HP, um eine umfassende Software-Umgebung bereitzustellen, Anlagen zu teilen und volle Nachvollziehbarkeit zu gewähren.

Ein Testing Center of Excellence bringt Ihnen diese Vorteile:

  • Optimierte Nutzung der bestehenden Ressourcen: QS-Budgets, -Tools, -Umgebungen und -Mitarbeiter.
  • Schnellerer Vermarktung: Testzeiten verkürzen sich um bis zu 30 Prozent und der Grad der Testautomatisierung liegt bei bis zu 50-70 Prozent.
  • Kosteneffizienz: Typisch ist eine Senkung der Ressourcenkosten um bis zu 35 Prozent über einen Zeitraum von drei Jahren.
  • Optimierte Applikationsqualität und -leistung: Verringerung des Ausfallrisikos und der Verluste durch schwerwiegende Fehler auf unter 2 Prozent. Höhere Kundenzufriedenheit.
  • Strengere Anpassung: Engere Anpassung des Qualitätsaufwands an die geschäftlichen Anforderungen durch das Definieren und Messen von Leistungsindikatoren (KPIs).
  • Erhöhte Agilität: Bessere Reaktion auf neue geschäftliche Herausforderungen und Zuweisung der Zeiten Ihres Qualitätsteams nach Priorität.

Gemeinsam mit Sogeti und HP planen, implementieren und betreiben wir Ihr TCoE und bedienen uns dabei eines Ansatzes in mehreren Phasen. Wir integrieren HP Application Lifecycle Management, angepasst an die Bereitschaft Ihres Unternehmens für den Übergang und an Ihre geschäftlichen Zielsetzungen.
 



Steigern Sie die QS-Effizienz und Transparenz

Capgemini, Sogeti und HP arbeiten mit Ihnen zusammen, um eine integrierte Leistungsversorgung zu erreichen:

  • Strategische Beratung: Wir bewerten Ihre Ausgangsposition und entwickeln einen Fahrplan im Einklang mit Ihrem Unternehmen.
  • Testprozessberatung: Wir verwenden unser TPI®-Framework, um die Reife zu bewerten und Sie in punkto Leistung zu beraten, um die Prozessverbesserungen zu beschleunigen.
  • Testmanagement, Entwicklung und Durchführung: Die Bandbreite unseres Testings ermöglicht eine Testautomatisierung über den gesamten Delivery-Zyklus. Es umfasst funktionale, Infrastruktur-, Leistungs-, Sicherheits-, Paketapplikationen, Migration, End-to-End-Testing und Software Testing-as-a-Service.
  • Managed Testing-Dienstleistungen: Wir stellen Ressourcen mit den entsprechenden Fähigkeiten an den richtigen Standorten und zum richtigen Zeitpunkt zur Verfügung.