Sozialversicherung

„Deutschland braucht auch in Zukunft eine starke Sozialversicherung, um seine Bürgerinnen und Bürger weiterhin situationsgerecht und effektiv vor Lebensrisiken zu schützen. Die Herausforderungen durch den demographischen Wandel nehmen dabei ebenso zu, wie die Ansprüche an eine bestmögliche Versorgung innerhalb einer vernetzten, digitalisierten Welt.“

 

Ralf Jost, Account Executive Social Security, Public Sector, Application Services

Neue Herausforderungen in der Sozialversicherung

 

Nachhaltige Veränderung der Sozialversicherung durch demographischen Wandel und technologische Innovationen

Die Sozialversicherung hat in Deutschland eine große Bedeutung. Grundsätzlich ist sie ein gesetzlich vorgeschriebenes Versicherungssystem, welches als wesentlicher Faktor zur sozialen Sicherung der Bürger und Bürgerinnen Deutschlands beiträgt. Umso schwerwiegender sind die zukünftigen Veränderungen und neuen Herausforderungen, denen sie aufgrund des demographischen Wandels und disruptiven, innovativen Technologien gegenübersteht. Sichergestellt werden muss weiterhin ein wirksamer finanzieller Schutz vor den großen Lebensrisiken einer möglichen Krankheit, bei eintretender Arbeitslosigkeit, im Alter, bei Betriebsunfällen und bei einer möglichen Pflegebedürftigkeit. Damit die Sozialversicherung auch weiterhin einen stabilen Lebensstandard jedes Einzelnen garantieren kann der folgendenund Versicherungsschutz umfasst:

 

  • Arbeitslosenversicherung
  • Rentenversicherung
  • Pflegeversicherung
  • Krankenversicherung
  • Unfallversicherung. 

 

 

Als Rechtgrundlage der Sozialversicherung dient das Sozialgesetzbuch (SGB). Die Leistungen werden für alle Versicherten entweder in gleiche Sachleistungen oder als beitragsabhängige Geldleistungen erbracht (Solidaritätsprinzip). Dieses soziale Netz, durch das alle Bürgerinnen und Bürger in jeder Lebenslage unterstützt werden, um auch schwierige Lebenssituationen besser zu meistern, gilt es angesichts der neuen gesellschaftlichen und technologischen Entwicklungen zu befähigen seiner Kernaufgabe gerecht zu werden.

Beratungs- und Umsetzungspartner für eine digitalisierte Sozialversicherung

Capgemini hat seine Aktivitäten für Kunden der gesetzlichen Sozialversicherung im öffentlichen Sektor angesiedelt und dort gebündelt. Schwerpunkt bildet hier das Geschäft in den fünf wichtigsten Säulen der Sozialversicherung. Capgemini ist als internationale Strategie- und IT-Beratung bei diesen fünf Säulen der Sozialversicherung im Einsatz, um diese aktiv, initiativ und individuell dabei zu unterstützen, ihren gesetzlichen Auftrag bedürfnisgerecht zu erfüllen.

 

Die Herausforderungen dieser speziellen Kunden in diesen Bereichen sind vielseitig. Unsere Experten befassen sich daher mit den unterschiedlichsten Themen wie z.B. der Entwicklung von Individualsoftwarelösungen, Einführung von Standardsoftwareprodukten, Analyse und Optimierung von fachlichen und IT-Geschäftsprozessen, sowie wie bei der Strategie und Managementberatung. Zudem befassen sich die Berater von Capgemini mit den aktuellen Trends der IT-Branche wie z.B. Digitalisierung und Cloudlösungen, um auch hier ihren Kunden die optimale Beratung und Unterstützung bieten zu könnenAls Beratungs- und Umsetzungspartner einer digitalisierten Sozialversicherung verstehen unsere Experten das Kerngeschäft aller fünf Sozialversicherungen und sind durch die Social Security Community säulenübergreifend mit den Kunden sehr stark vernetzt und können so die unterschiedlichen Kundenerfahrung in der individuellen Beratung mit einfließen lassen und aktiv nutzen.