Transport Market Monitor: Transportpreise bleiben über vier Jahre stabil

| Pressemitteilungen
Die zwanzigste Ausgabe der Studie von Transporeon und Capgemini Consulting analysiert die Dynamiken auf dem europäischen Transportmarkt.
Wien, 19. August 2014 – Die zwanzigste Ausgabe des Transport Market Monitors (TMM) zeigt unter anderem einen Anstieg der Transportpreise im zweiten Quartal 2014 um 9,3 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal.
 
Kernaussagen des Berichtes:
  • Verglichen mit dem ersten Quartal 2014 (Index 91,5) stieg der Transportpreisindex im zweiten Quartal 2014 um 9,3 Prozent auf 100,0 Punkte an.
  • Im Vergleich zum Vorjahresquartal, dem zweiten Quartal 2013 (Index 100,6), ging der Transportpreisindex um 0,6 Prozent zurück.
  • Im zweiten Quartal 2014 stieg der Dieselpreisindex auf 101,5 Punkte (+0,5%) an.
  • Im Durchschnitt bewegt sich der Transportpreisindex seit 2010 auf einem relativ gleichbleibenden Niveau zwischen 100 und 102 (abgesehen vom saisonal bedingten Rückgang im ersten Quartal).
  • Der Kapazitätsindex verzeichnete im zweiten Quartal 2014 mit 78,9 Punkten einen starken Rückgang (-31,1%) im Vergleich zum ersten Quartal 2014 (Index 114,4).
  • Für den Rest des Jahres ist ein moderater Anstieg des Transportpreisindex zu erwarten.
 
Klaus Schmid, Vorstandsvorsitzender von Capgemini in Österreich, kommentiert die Entwicklung: „Wie im zweiten Quartal üblich haben sich die Preise durch gestiegene Nachfrage wieder erholt und liegen knapp unter den Vorjahreswerten.  Damit ist die Preisentwicklung am Spot-Markt nunmehr seit vier Jahren stabil. Derzeit gibt es auch keine Anzeichen für größere Preisbewegungen innerhalb des Marktes. Unter Vorbehalt der derzeit noch unsicheren Auswirkungen externer Einflüsse wie der Konjunkturentwicklung und politischer Spannungen gehen wir auch für das restliche Jahr von leicht steigenden Preisen aus.“
 
Peter Förster, Geschäftsführer bei Transporeon, ergänzt: “Die Wirtschaftsleistung einiger europäischer Länder bewegte sich in den vergangenen vier Jahren zwar weiterhin auf schwachem Niveau. Dennoch entwickelten sich Preis- und Kapazitäts-Index in diesem Zeitraum europaweit stabil. Allerdings zeigt sich der Preisindex seit 2010 auf einem etwas geringeren Level als 2008.“
 
Weitere Informationen finden Sie unter: www.transportmarketmonitor.com
 
Der Transport Market Monitor von TRANSPOREON und Capgemini Consulting ist eine vierteljährlich erscheinende Publikation, die die dynamischen Entwicklungen des Transportmarktes darstellt und analysiert.
Der Transport Market Monitor zielt darauf ab, Logistikverantwortlichen und anderen Interessengruppen Einblicke in die Entwicklung des Transportmarkts zu bieten. Es handelt sich hierbei um eine gemeinsame Initiative von TRANSPOREON und Capgemini Consulting. Der Index basiert auf der Logistikplattform von TRANSPOREON, mit der Verlader täglich ihre Transportbedarfe ausschreiben und an ihre bevorzugten Transportpartner vergeben. Die Informationen werden anonymisiert aus der Plattform erhoben und von Capgemini Consulting analysiert. Das Ergebnis sind monatliche Indizes, die quartalsweise veröffentlicht werden.