Über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg integrieren und kooperieren

Globalisierung, Technologie, Energiekosten, Diversifizierung der Absatzkanäle – diese Faktoren und das Tempo der Veränderungen werden die Entwicklung der Wertschöpfungskette in der Verbrauchsgüterindustrie und im Handel im kommenden Jahrzehnt prägen. Sind Sie heute schon bereit für morgen?

Beziehungen stärken um Nutzen zu maximieren

Konsumgüter- und Handelsunternehmen sehen einem wachsenden Druck entlang der gesamten Wertschöpfungskette entgegen. Kosten senken, angemessene Bestände halten und die Effizienz zu verbessern sind nur der Anfang.
 
Heutige Organisationen müssen auch ihre Wertschöpfungsketten anpassen, um auf die wechselnden Anforderungen der Verbraucher und des globalen Marktes reagieren zu können. Die Antwort liegt in der verbesserten Zusammenarbeit mit allen Partnern in Ihrer Wertschöpfungskette, vom Lieferanten bis zum Verbraucher. Wir können Ihnen helfen, genau das umzusetzen.

Wertschöpfungskette optimieren um Umsätze zu steigern

Wir bearbeiten drei Schlüsselbereiche, um Ihnen bei der Verbesserung Ihres Warenstroms entlang der Wertschöpfungskette und bei der Entwicklung sinnvoller Partnerschaften zu helfen:
  • Kosten senken: Einsparungen in allen Bereichen erhöhen, von der Produktion über die Logistik bis zu den in-store Kosten.
  • Effizienz verbessern: Standardisierte Datenformate verwenden wie die globale Datensynchronisierung und Datenpools.
  • Nachhaltigkeit verbessern: Kooperative Ansätze wie gemeinsame Lager oder gemeinsamen Transport fördern.
 Unsere Lösungen umfassen:
  • Bedarfsgesteuerte Lieferketten
  • „Shelf-Connected Enterprise“
  • Bedarfsplanung, Prognose und Wiederbeschaffung
  • Logistik und Auftragserfüllung
  • Bestandsmanagement
  • Zusammenarbeit mit Handelsunternehmen und Management der Händler-Promotions
  • Zusammenarbeit mit Lieferanten und Sourcing
  • Produktsicherheit und Rückverfolgbarkeit
  • Übersicht und Steuerung der Lieferkette

Zusammenarbeit für eine intelligente Produktlieferung

Wir verfügen über Tausende von Fachleuten für die Konsumgüterindustrie und den Handel. Unsere Teams arbeiten eng mit Ihnen zusammen, um Ihrem Unternehmen anhand flexibler und nachhaltiger Wertschöpfungslösungen einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Im Ergebnis sind Sie dann besser positioniert, um Güter klüger und in engerer Zusammenarbeit mit Ihren Partnern zu kaufen, herzustellen und zu vertreiben.
 
Eine Auswahl unserer Erfolgsgeschichten umfasst:
  • Ein großer Lebensmittelhändler: Wir entwickelten und implementierten kollaborative Lieferkettenprozesse, -organisation und -systeme. Das Projekt erzielte:
    • Reibungsärmere Reaktionsfähigkeit der Lieferkette
    • Automatisierung manueller Prozesse
    • Informationstransparenz für künftige Events wie Promotions
    • Verringerung des Peitscheneffekts
    • Verbesserte Margen
  • Royal Philips Electronics: Wir halfen bei der Anpassung an die Global-Data-Synchronisation-Richtlinie (globale Datensynchronisierung) über Produktbereiche hinweg und geben dem Unternehmen die Möglichkeit, mit allen Handelskunden einheitlich umzugehen.
Weitere Lösungen