Unsere globalen Initiativen

Partnerschaften mit globalen Wohltätigkeitsorganisationen helfen uns dabei, die Welt besser zu machen. Auf internationaler Ebene arbeiten wir mit der Naandi Foundation und MicroWorld zusammen, um so Armut durch Mädchenbildung und Mikrofinanz-Programme zu bekämpfen.

Jedes Jahr feiern die Vereinten Nationen Freiwilligenarbeit im Rahmen des Internationalen Tages der Freiwilligen (IVD) und sprechen jungen Menschen, die den Wandel in ihren Gemeinden unterstützen, ihre Anerkennung aus. Wir legten unsere Group Community Week zeitgleich mit dem IVD, sodass wir das Fundraising und die ehrenamtliche Arbeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusammen mit dem Engagement von Millionen von anderen Freiwilligen auf der ganzen Welt anerkennen können.

Schulbildung in Indien

Capgemini und seine Mitarbeiter unterstützen die Nanhi Kali Initiative der Naandi Stiftung, die Bildung von Mädchen in Indien finanziert. Wir sind der Überzeugung, dass Bildung eine transformative Kraft ist, die Familien aus der Armut helfen kann.

Heute sind wir der größte internationale Sponsor von Nanhi Kali und der zweitgrößte Sponsor von Naandi insgesamt. Mehr als 60% unserer Mitarbeiter in 13 Ländern engagieren sich für Naandi und helfen mehr als 10.000 Mädchen Zugang zu Bildung zu finden. Durch die Hamari Libraries Initiative organisierten wir Hilfe für 22 Bibliotheken in städtischen, ländlichen und Stammesgebieten.

Mikrofinanzierung

Wir arbeiten eng mit Microworld zusammen, einer Organisation, die es den ärmsten Menschen der Welt ermöglicht, ihr wirtschaftliches Potenzial durch Mikrokredite zu entfalten. Gemeinsam haben wir MicroWorlds erste Co-Branded-Mikro-Kredit-Webseite geschaffen. Sie ermöglicht es unseren Mitarbeitern in kleine Unternehmen auf der ganzen Welt zu investieren.
Related Content